Spiele
Links
Neuigkeiten
Aktuelle Let's Plays
ceppin001001.png sh.png
Superhot ist ein eher außergewöhnlicher Shooter, in dem man sich fast wie ein Matrix-Agent fühlen kann! Man stürzt sich in verschiedene Level mit mehr oder weniger vorhandener Story und hat jeweils eine gewisse Anzahl an Gegnern, die man gezielt zur Strecke bringen muss. Gezielt kann man in diesem Zusammenhang vielseitig erklären: Sobald du dich von der Stelle rührst oder umherschaust, bzw. eine Waffe aufhebst oder wegwirfst, vergeht die Zeit schneller oder langsamer. Mit dieser verrückten Physik kannst du also gezielt deine Gegner ins Reich der Träume manövrieren. Was relativ einfach klingt ist aber an manchen Stellen echt knifflig, denn dein Vorteil die Zeit zu kontrollieren wird damit entschärft, dass die Gegner plötzlich von allen Seiten kommen können und genauso lassen sie dir dann die Sache nochmal durch den Kopf gehen. Aber ohne zu viel zu verraten - seht selbst:
SUPERHOT
Spiel: SUPERHOT
Entwickler(-seite): SUPERHOT-Team
Erschienen am: 25.02.2016
Zu Kaufen auf: Steam
Playlist auf YouTube: Auf Gehts
Zu den restlichen Videos!
Die Letzten Worte zu SUPERHOT:

Das nächste Game landet dann also im Archiv der durchgespielten Titel und ehrlich gesagt ging das leider etwas schnell... Aber abgesehen von der reinen Spielzeit der "Hauptstory" hat das Spiel echt einen guten Eindruck bei mir hinterlassen, denn ein solches Spielprinzip hab ich vorher noch nirgends gesehen. Neben der Hauptstory, und das muss man dazu sagen, gibt es noch etliche andere Challenges und Zusatz-Level, die die Spielzeit natürlich noch etwas in die Höhe "pushen", sag ich jetzt einfach mal ganz plump ausgedrückt.

All die Genialität fängt alleine schon beim Menü an, in dem man am Anfang landet: Keine normale "öde" Level-Auswahl, sondern eine vom Aussehen sehr an ein Boot-Menü erinnernde. Auf jede Kleinigkeit wurde geachten, so auch darauf, dass der Auswahl-Courser kein einfacher Mauszeiger ist, sondern eine Art Schreibstrich, der von Pixel zu Pixel springt. Gleich zu Anfang hast du nicht lange Zeit dich auszuruhen, sondern bekommst eine "Nachricht", die dich dann erst mal "an die Hand nimmt" und dir erklärt, wo du überhaupt gelandet bist. Nach dem netten Plausch im "Boot-looks-like-Menü", lädst du - natürlich nur visuell dargestellt - die Datei herunter, mit der du dann anfangen kannst zu spielen.

Ceppin schreibt gerade... *hust* Scheint eingeschlafen zu sein...
Besucherzähler Für Homepage